About

Dieser Blog heißt aus zwei Gründen ‚raupenblau‘: 1. Sind Raupen tolle Tiere: Sie fressen und fressen, um sich dann zu verpuppen, sehr lange nichts zu tun und schließlich ein Schmetterling zu werden. Smarte kleine Tierchen. 2. Ist blau meine Lieblingsfarbe.

So richtig Absicht war das nie, aber hauptsächlich dreht es sich hier um drei Dinge: Wandern (vor allem in den Bergen), Reisen und Selbermachen (vor allem Stricken). Manchmal kommt noch Essen dazu. Ist ja nie schlecht.raupenblau | autorenfoto

PS: Was ich da auf dem Bild angucke, ist keine Raupe, sondern ein Enzian.

zurück zum Blog
———————————————————————————————————————————————————-

Dieses Weblog ist ein privates publizistisches Angebot. Wenn du Kontakt zu mir aufnehmen möchtest, kannst du dies über die Kommentarfunktion bei einzelnen Posts tun oder mir eine E-Mail an raupenblau [at] gmail [punkt] com schreiben.

Das Copyright für alle Bilder liegt, falls nicht anders angegeben, bei mir.

Sämtliche Inhalte dieser Seite dürfen zitiert und verlinkt werden. Bitte mit Quellenangabe, Link zu diesem Blog und nur zu nichtkommerziellen Zwecken. Die Verantwortung für die Inhalte verlinkter Seiten liegt bei den Betreibern der jeweiligen Seite und nicht bei mir.

%d Bloggern gefällt das: