Faust. Der Tragödie erster Teil. (Flix)

20 Mrz

Der Start in die Reading Challenge verlief erfolgreich, innerhalb weniger Tage hatte ich Februar und März gelesen und möchte hier nun kurz von der Graphic Novel berichten, die ich mir zu Gemüte geführt habe.

Flix Faust | raupenblau

Aus genannten Gründen fiel meine Wahl ja auf Faust. Der Tragödie erster Teil. von Flix (Felix Görmann). Zuerst einmal: Es hat mir ganz gut gefallen. Flix versetzt die Faust-Handlung in das heutige Berlin. Wer also hofft, sich durch die Graphic Novel die Lektüre des Original-Faust zu ersparen, hat Pech gehabt. Bei Flix ist Faust Taxifahrer und Wagner sein behinderter Mitbewohner. Mephisto (‚Meph‘) ist Teil der himmlischen Bürogemeinschaft und Gretchen gehört einer türkischen Großfamilie an.

Flix Faust | raupenblau

Den Pudel gibt es, er heißt Charlotte. Der Stil ist Flix-typisch, genauso wie die Person Faust ein typischer Flix-Charakter ist: Keiner von der coolen Sorte, ein wenig schüchtern und schräg, aber natürlich liebenswürdig. So gesehen war das Buch nun keine große Offenbarung, aber eine witzige Adaption des Goethe-Stoffes und an einigen Stellen lustig um die Ecke gedacht. Ein paar Original-Zitate sind auch eingebaut. Vor dieser Leistung habe ich Respekt, andererseits fand ich es teilweise ein wenig bemüht. Was vor allem schade ist: Die Zerrissenheit des Original-Faust zwischen Wissensdurst und Lebenslust (mal ganz frei wiedergegeben) kommt für mich nicht wirklich rüber. Eigentlich ist Faust einfach unzufrieden mit seiner Taxifahrer-Existenz und verknallt in Margarete/Gretchen/Özlem.

Fazit also: Lesenswert, aber wenn ich für ein Graphic Novel Geld ausgeben sollte, dann vielleicht eher für ein anderes Buch von Flix, das eher seiner Kernkompetenz (Beziehungsgeschichten) entspricht. Spaß gemacht hat es aber auf jeden Fall und wer weiß, vielleicht nehme ich bald auch nochmal den ‚echten‘ Faust in die Hand.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: