Flammkuchen mit Spargel, Austernpilzen und Lachs

22 Apr

Es spargelt wieder und ich liebe das Zeug ja, vor allem in grün. Gestern gab es den Spargel zusammen mit Lachs und Austernpilzen auf einem leckeren Flammkuchen.Flammkuchen mit Spargel, Austernpilzen und Lachs | raupenblau

Zutaten (für 1 Flammkuchen):

250 gr grünen Spargel (geht natürlich auch mit weißem)
eine Handvoll Austernpilze
250 gr Lachs
eine Handvoll Rucola
2 EL Crème fraîche
etwas Zitronensaft
etwas Olivenöl
Salz
Pfeffer
Teig für einen Flammkuchen (kaufen oder selber machen)

(1) Ofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und Wasser für Spargel aufsetzen. Spargel vorbereiten: weißen Spargel schälen und holzige Enden abschneiden; bei grünem Spargel werden nur die holzigen Enden entfernt. Spargel in Salzwasser kochen (grün 5 Minuten, weiß 10 bis 12 Minuten) und anschließend in Stücke schneiden. Gut abtropfen lassen.

(2) Fisch würfeln und in etwas Salz, Zitronensaft und Öl marinieren. Austernpilze kurz abspülen und in Streifen schneiden.

(3) Flammkuchenteig auf Backblech mit Crème fraîche und nach Geschmack etwas Zitronensaft und Olivenöl bestreichen. Spargel, Pilze und Lachs gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

(4) Flammkuchen bei 220 Grad ca. 12 Minuten backen. In der Zeit den Rucola waschen und schleudern/abtropfen lassen. Flammkuchen mit Spargel, Austernpilzen und Lachs | raupenblau

(5) Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, Rucola drauf, essen.

Advertisements

6 Antworten to “Flammkuchen mit Spargel, Austernpilzen und Lachs”

  1. Charlotte April 22, 2016 um 10:33 #

    Hallo Clarissa,
    sieht superlecker aus und schmeckt bestimmt auch so. Das werde ich bald auch mal machen. Wie viele Personen sind davon satt geworden?
    Viele Grüße
    Charlotte

    • Clarissa April 22, 2016 um 10:36 #

      Hallo Charlotte, ich würde mal sagen, ein Blech reicht für zwei nicht so arg hungrige Personen. Und ja, es schmeckt echt super! Liebe Grüße!

  2. der einsiedler April 22, 2016 um 11:23 #

    dafür gibt’s von mir den smile-award:

  3. Casa Selvanegra April 22, 2016 um 12:08 #

    Spargel und Lachs ist immer eine schöne Kombi
    xo & liebste Grüße, Sina
    http://CasaSelvanegra.com

    • Clarissa April 22, 2016 um 12:10 #

      Finde ich auch! Liebe Grüße zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: