Innsbruck

18 Jan

Keine Angst, es gibt mich noch – raupenblau hat einfach ein bisschen Winterschlaf gemacht. Aber jetzt wo der Schnee da ist, sind wir alle wieder wach. Um dem Schnee ein wenig näher zu sein, war ich am Wochenende bei Ben und Undine in Innsbruck zu Besuch. Geplant war eigentlich, ein wenig Ski zu fahren und die Schneeschuhe in Gang zu setzen, doch es schneite und schneite und schneite und…Innsbruck | raupenblau

So wurde es ein gemütliches Wohnungs-, Stadt- und Spaziergangswochenende. Natürlich durfte das Goldene Dachl nicht fehlen…Innsbruck | raupenblau

… Innsbrucker Straßen wurden überquert…Innsbruck | raupenblau

… am Sonntag wanderten wir von Igls zum Goldbichl (auch: Goldbühel), das von der Kupferzeit bis zur Eroberung durch die Römer als Kultstätte genutzt wurde.20160118_innsbruck3_raupenblau

Gut mit Kuchen und Kaffee gefüttert und bepackt mit einem schönen österreichischen Marillen-Schnaps machte ich mich auf den Heimweg. Einen sehr langen Heimweg. Schnee, Schnee und nochmals Schnee verwirrte die Autofahrer. Ja, jetzt ist Winter. Mal gucken, was da noch so kommt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: