Ulm

13 Jul

Ulm, und das war mir bis letzten Samstag gar nicht so bewusst, ist eine Stadt der Rekorde. Zufällig liegt sie auch noch genau zwischen meiner Freundin Nadine und mir, geographisch gesehen. Weswegen wir uns dort trafen.

Wir erklommen den Kirchturm des Ulmer Münsters. Das Ulmer Münster ist die größte evangelische Kirche Deutschlands und der Kirchturm der höchste der Welt, mit 161,53 m.Ulm | raupenblau

Wir stiegen über 768 Stufen auf 143 m und guckten runter:Ulm | raupenblau

Nach dem Abstieg war uns schwindelig, und nachdem die Besteigung der Zugspitze letzte Woche spurlos an mir vorüber gegangen war, hatte ich von den ganzen Treppen gestern Muskelkater. Danach spazierten wir durch das Fischerviertel:Ulm | raupenblau

Dort wartete die nächste Attraktion auf uns, nämlich das schiefste Hotel der Welt:Ulm | raupenblau

Da ja alles so voller Donau war, aßen wir noch etwas leckeren Fisch.Ulm | raupenblau

Nach einem warmen und sonnigen und irgendwie ziemlich guten Nachmittag fuhren wir auf entgegengesetzten Richtungen der A8 wieder davon.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: