Brauneck Almwanderung

9 Dez

Die Klimaerwärmung. Zurzeit ein indirekt vieldiskutiertes Thema. Es liegt ja kein Schnee, der Bruder musste schon zehn Kilometer vor dem Lift parken und einen Shuttlebus nutzen, da sich die vielen Wintersportler auf wenigen Metern schmelzendem Gletscher drängen. Meine Ski stehen daher schlafend im Keller.Almwanderung Brauneck im Schnee | raupenblau

Stattdessen besuche ich die Berge weiter zu Fuß, am Sonntag gemeinsam mit Basti. Der war, sagen wir, wenig motiviert und wollte an der Talstation der Brauneck-Bahn nicht so recht das warme Auto verlassen. Das änderte sich, als ich ihn aufforderte, Tickets für die Gondel zu kaufen – er war wohl davon ausgegangen, den Berg hinauf laufen zu müssen. (Das ist generell ein Problem, dass sich meine Mitwanderer nie die Tourenbeschreibungen durchlesen, die ich vorab herumschicke.) Der Blick aus der Gondel heraus war dann so:Almwanderung Brauneck im Schnee | raupenblau

Na gut, nicht unbedingt Traumwetter. Aber wir wollten auch nur eine kleine Runde gehen, nämlich den Almrundweg (Nr. 3). Oben angekommen war es kalt, einsam und neblig, aber: es lag Schnee! Wir gingen also gemütlich den Weg (der nicht weiter spektakulär ist und an vielen Hütten vorbeiführt, die momentan natürlich geschlossen haben) und blieben sehr oft stehen, um Fotos zu machen:Almwanderung Brauneck im Schnee | raupenblauAlmwanderung Brauneck im Schnee | raupenblau

Zwischendurch gab es eine Rast mit Bergkäse und Hirschwurst, die ich am Abend zuvor auf einem Waldweihnachtsmarkt im Nirgendwo erworben hatte. Außerdem Tee mit Schuss für Basti, dessen Stimmung sich stetig verbesserte. Wir waren die ganze Zeit allein, was auf dem Brauneck vermutlich fast nie vorkommt.Almwanderung Brauneck im Schnee | raupenblau

Auch runter ging es wieder mit der Gondel. Wir ließen den Tag auf dem putzigen kleinen Weihnachtsmarkt in Benediktbeuern ausklingen, mit Honigmet, Kinderpunsch, Maroni und Schupfnudeln. Ich erwarb ein Backbuch der Bichler Frauen, das hier bestimmt noch einmal auftauchen wird. Ein sehr sehr schöner zweiter Advent.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: