Brownies mit Kirschen

21 Nov

Ein Rezept, das ich früher sehr oft gebacken habe und dann irgendwie ein bisschen vergessen: Brownies mit Kirschen. Ziemlich lecker, ziemlich schokoladig. Gestern bekam ich noch die Anregung, doch ein paar zusätzliche Schokostückchen mit zu verbacken. Für so etwas bin ich ja immer offen – nächstes Mal! Aber hier erst einmal das Grundrezept, möge jeder hineinstreuen, was ihm einfällt.Brownies mit Kirschen | raupenblau

Zutaten:

8 Eier
300 gr Zartbitter-Schokolade
250 gr Butter
150 gr Zucker
2 TL Backpulver
150 gr Mehl
150 gr gemahlene Mandeln
2 EL Kakaopulver
ein kleines Glas Kirschen (Abtropfgewicht 350 gr)
1 Prise Salz

1) Kirschen abtropfen lassen. Schokolade im Wasserbad schmelzen.

2) Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen.

3) Mehl, Mandeln, Kakaopulver und Backpulver mischen.

4) Zucker und Butter schaumig schlagen. Langsam erst die Eigelbe, dann die geschmolzene Schokolade und zuletzt die Mehlmischung unterrühren.

5) Eiweiß unterheben. Kirschen unterheben.

6) Teig auf gefettetem Backblech verteilen, im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad ca. 20-25 Minuten lang backen. Abkühlen lassen und in gewünschte Größe schneiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: