Ein Wochenende im Frankenland

8 Okt

Mit sechs Damen aus dem Bachelor-Studium war ich über das Wochenende in Franken, genau genommen in Oberdachstetten. Muss man nicht kennen, aber es ist in der Nähe von Ansbach, falls es jemand sucht.Oberdachstetten | raupenblau

Meine Familie stammt aus der Nähe, weswegen ich ein paar Stunden früher anreiste und unter dem strengen Blick meiner Großmutter deren Küche schrubbte. Das Wetter war uns in den nächsten Tagen wohlgesonnen und wir konnten in der fränkischen Landschaft rumlaufen. Sonst ist das ja nicht so viel. Außer Landschaft.Franken | raupenblau

Da ich in meinem Leben schon viel Zeit in dieser Gegend verbracht habe, hatten die Tage etwas seltsam surreales. Besonders, als ich versucht habe, joggen zu gehen.Franken | raupenblau

Dieser Blog hier hat ja auch immer etwas Service-Charakter, weswegen ich an dieser Stelle ein paar Erkenntnisse teilen möchte:

  • Es lohnt sich, die Edelbrennerei Henninger in Wippenau zu besuchen. Wippenau muss man noch weniger kennen als Oberdachstetten, aber der Schnaps ist fantastisch.
  • Das Essen im Brauereigasthof Haag ist lecker, das Bier auch und der Schnaps erst recht. Auch wenn er nicht den Gütekriterien des Henninger-Clans entspricht. Die den Schnaps trotzdem für den Wirt brennen. Es ist kompliziert.
  • Wer seltsam, aber großzügig wohnen möchte, kann dies im Caseti tun. Warum auch immer das so heißt.
  • In der Nähe von Oberdachstetten verläuft ein Teil des Jakobsweges.
  • Schneeballen in Rothenburg schmecken nicht gut. Aber das wusste ich vorher schon.Rothenburg ob der Tauber | raupenblau

Außerdem auf der Reise gelernt: In mein Auto kommt 5W30. Öl. Es lohnt sich immer, mit Passanten zu sprechen, die Menschheit als ganzes weiß ganz schön viel.

Advertisements

Eine Antwort to “Ein Wochenende im Frankenland”

  1. Mia Oktober 26, 2014 um 20:43 #

    Hi 🙂
    Schöne Fotos aus Franken!
    Moore sind immer toll, hier gibt es glücklicherweise sehr viele 🙂 Die Eidechsen sind von selbst sitzengeblieben, wenn man sich langsam genähert hat und nicht sehr laut war.
    Liebe Grüße
    Mia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: