Gemüse-Burger

29 Jan

Ja ja, gestern groß rumgetönt und dann nachmittags doch kein Rezept mehr gepostet. Ich weiß. Schlimm. Dafür gleich jetzt. Am Montag nach der Arbeit stand ich so rum, vor dem Supermarkt und habe an irgendwas gedacht. Ich kann den Gedankengang nicht mehr so richtig nachvollziehen, aber er endete bei Burgern und dass ich jetzt schon gerne einen hätte. Dann dachte ich aber: „Nein, ein Burger, das ist doch viel zu aufwendig für eine Person! Und die Sauerei!“

Ich wollte gerade an was anderes denken (auch an Essen), da ereilte mich nur eine halbe Sekunde später der rettende Gedankenblitz: Gemüse-Burger! Kein Hackfleisch-Kneten und Zwiebel-Hacken, keine Fettdünste in der Küche, einfach nur Bratling anbraten und fertig. Klar, ein Burger mit Gemüse ist nicht das gleiche wie ein Burger mit Fleisch. Brauchen wir gar nicht diskutieren. Aber ganz ehrlich: mein Gemüse-Burger war verdammt lecker. So hab ich ihn gemacht:Gemüse-Burger | raupenblau

Zutaten (für einen Burger):

1 Gemüse-Bratling
1 Burger-Semmel
Ketchup
mittelscharfer Senf
1/2 Zwiebel
2 Scheiben Tomaten
2 Scheiben Gewürzgurke
1/2 Scheibe Käse
1 Blatt Salat

Natürlich kann man auf einen Burger auch alles mögliche andere drauf packen. Mein Belag resultierte aus dem Inhalt meines Kühlschrankes – gekauft habe ich nur die Semmel und den Bratling. 

(1) Zwiebel in Scheiben schneiden. Bratling in einer beschichteten Pfanne ohne Öl von beiden Seiten anbraten (je nach Bratling und zugehöriger Anleitung). Zwiebelscheiben dazu und mit anrösten.

(2) Semmel halbieren und Hälften entweder toasten, im Herd anrösten oder in der Pfanne mit anwärmen.

(3) Belegen, essen.

Durch die Sache mit dem Bratling ging das alles in wenigen Minuten. Warum bin ich da eigentlich nicht früher drauf gekommen?! Wer mag kann sich natürlich noch ein paar Pommes dazu machen oder wahlweise einen leckeren Salat. Ich war mit meinem Burger so erstmal sehr glücklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: