Kürbisstampf mit Apfel-Lauch-Gemüse

19 Nov

Ich hab mal wieder nachgekocht und meine Güte – war das lecker! Über meine Küche kann man lange diskutieren (qualifiziert die Tatsache, dass zwei Türen vorhanden sind, zum Zimmer?), Tatsache ist: ich habe nur zwei Kochplatten. Damit war es eine kleine Herausforderung, dieses Gericht zu kochen. Hat sich aber sowas von gelohnt. Was Anke Gröner über den Hokkaido schreibt ist sehr sehr wahr.Kürbis, Apfel, Lauch | raupenblau

Nun habe ich ja schon einmal was aus diesem Buch gekocht, ohne es zu besitzen – nun schon zum zweiten Mal. Es hat gewonnen, es kommt auf den Weihnachts-Wunschzettel.

Das Rezept schreibe ich nicht noch einmal ab, das gibt es hier. Ach ja – auf keinen Fall die Haselnüsse weglassen! Könnte aber auch mit Mandeln lecker schmecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: