Noch eine Trachtenjacke

8 Aug

Die Trachtenjacke des Freundes war ja ein großes Thema hier – sie hat mich auch sehr sehr viele Stunden Arbeit gekostet. Als ich dann fertig war, wollte ich selbst auch gerne eine haben.Trachtenjacke vor Schützenhaus | raupenblau

Im Flugzeug nach Singapur habe ich die ersten Maschen angeschlagen und festgestellt, dass ein A380 nicht der geeignete Ort für den ersten zweifarbigen Strickversuch ist. Den Dreh hatte ich dann aber recht schnell raus und ziemlich bald war dann meine Jacke auch schon fertig.Trachtenjacke von vorne | raupenblau

Das Strickmuster stammt aus dem Buch ‚Trachtenmode stricken‚ von Topp. Die Hirschhornknöpfe habe ich wieder bei Tracht und Heimat gekauft, wo es unglaublich schöne Trachten gibt. Trachtenjacke von hinten | raupenblau

Bisher hatte ich noch keine Gelegenheit, die Jacke mit Dirndl zu tragen, so mit Jeans wirkt sie ein bisschen kurz (fand meine Oma total unpraktisch und empfahl mir dringend ‚da unten noch was dran zu stricken‘). Sie ist aber kuschelig warm. Weich nicht unbedingt – ich habe mir für dieses Projekt schöne Tiroler Wolle gegönnt, wenn ich mich recht erinnere von Wagner. Aus Gründen liegen bei mir grade zahlreiche Trachten-Strickhefte rum, ich habe das nächste Projekt für mich selbst schon im Auge und etwas anderes bereits auf der Nadel. Da macht es auch nichts, dass es die nächsten Tage ein bisschen frischer werden soll.

Das Foto ganz oben ist übrigens vor dem Vereinshaus der Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft Pfaffenhofen an der Ilm aufgenommen worden. Falls sich irgendjemand gefragt hat (es gibt auch eine Website).

Advertisements

9 Antworten to “Noch eine Trachtenjacke”

  1. Ben August 8, 2013 um 16:38 #

    Ich möchte auch so eine Jacke 🙂

  2. Tee & Kekse August 8, 2013 um 19:57 #

    Wow, was für ein schickes Teil! Ich tu mir noch recht schwer mit den zweifarbigen Mustern, umso begeisterter bin ich von Deinem! Steht Dir wirklich ausgezeichnet 🙂
    Viele Grüße,
    Tee & Kekse

    • Clarissa August 9, 2013 um 10:36 #

      Danke schön 🙂 Mir haben am Anfang auch ganz schön die Finger weh getan und ich stricke immer noch enger an den zweifarbigen Stellen – aber so zum Halsausschnitt hin wurde es dann besser 😉

  3. Ben August 9, 2013 um 11:15 #

    Ich glaube du solltest dann wirklich nochmal üben, damit es noch besser wird 😉

    • Clarissa August 9, 2013 um 11:18 #

      Hast du denn überhaupt ein Dirndl, über dem du die tragen könntest?

      • Ben August 20, 2013 um 13:24 #

        eins für Männer, zählt das?

      • Clarissa August 20, 2013 um 13:30 #

        Na von mir aus 🙂 Wenn du mal heiratest, dann stricke ich dir eine, die kannst du dann zu deinem Hochzeitsdirndl tragen.

      • Ben August 20, 2013 um 14:34 #

        Das wird aber noch dauern 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: