Star Wars Muffins

18 Feb

Ich wurde an meinem Geburtstag wahnsinnig verwöhnt. Unter anderem wurden mir Star Wars Muffins gebacken. Ich habe sie sofort begeistert fotografiert, leider war keine Speicherkarte in der Kamera. Hier wenigstens die Bilder von den kläglichen Resten, die am nächsten Tag noch übrig waren:Star Wars Muffins | raupenblau

Yoda wurde selbstverständlich zuletzt verspeist. Nachbacken ist übrigens kein Problem, das Set gibt es im gut sortierten Supermarkt. Überhaupt schienen grün und türkis die dominierenden Farben der letzten Tage zu sein, aber dazu bei Gelegenheit mehr. Heute durfte ich mich mit bösen Viren rumschlagen und war leider zu schlapp, um schicke Fotos zu machen.

Advertisements

2 Antworten to “Star Wars Muffins”

  1. kitschlover August 13, 2014 um 11:33 #

    Ich komme aus Franckreich. Ich habe es in Deutschland gekauft. Und koche ich die Muffin auch für meine Geburtstag diese Woche. Aber ich muss vor die Zubereitung übersetzen ahah !

    • Clarissa August 13, 2014 um 12:13 #

      Ich glaube man muss hauptsächlich alles zusammen rühren 🙂 Man darf ja nicht vorher gratulieren, aber ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß an deinem Geburtstag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: