Söckchen

16 Okt

Nach längerer Pause habe ich in den letzten Wochen mal wieder ein wenig gestrickt. Socken, hauptsächlich. Unter anderem Söckchen für einen zweijährigen jungen Herren, der sich diese coolen Farben ausgesucht hat:Söckchen | raupenblau

Meine Socken stricke ich immer nach einer Anleitung aus der Landlust, die man dort unter der Kategorie ‚Stricken‘ findet. Ich stricke also immer Socken mit dreiteiliger Ferse. Andere Varianten habe ich ehrlich gesagt noch nie ausprobiert, diese Käppchen-Fersen sehen ja schon schick aus. Aber die dreiteilige Ferse ist ziemlich einfach und sitzt gut, was will man mehr?

Das Socken-Gestricke war auch ein Stück weit Training für ein größeres Projekt, das mich wohl bis Weihnachten beschäftigen wird (hoffentlich nicht länger, es wird ein Geschenk). Der Rohstoff dafür wartet bereits in der Packstation auf mich. Ich bin ein bisschen aufgeregt, denn etwas so großes und kompliziertes habe ich noch nie gestrickt. Bisher war es entweder kompliziert oder groß. Ich freue mich aber auch, denn die Strickerei hat mir irgendwo schon gefehlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: