Walking

9 Okt

Ich sollte gerade fleißig Sport treiben, aber ich habe, wie ein schlampiges Schulkind, meine Sportschuhe daheim vergessen. Stattdessen hätte ich zum Yoga gehen können, aber da ich eventuell meinen Verwaltungskostenbeitrag nicht rechtzeitig überwiesen habe, habe ich noch keine neuen Studienpapiere für das Wintersemester erhalten (ein Jahr lang darf ich noch Promotions-Studentin bleiben). Also arbeite ich länger, um mich danach im Arts ’n‘ Boards mit Essen vollzustopfen. Soviel zum Thema Sport. Immerhin werde ich dahin radeln, auch wenn die morgendliche Fahrt ins Büro eher einem Tauchgang glich.

Zum Thema Regen und Jahreszeiten habe ich dieses wunderbare Video von Juan Rayos entdeckt.


Es hat meine Meinung über Nacktschnecken erheblich beeinflusst. Seine anderen Videos sind auch toll und (meistens) auch um einiges sonniger. Und einen Blog hat er auch noch, der Juan. Vielleicht bin ich Fan.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: