Warmer Rucola-Zwiebel-Speck-Salat

3 Jul

Bei mir gibt es zurzeit abends immer einen Salat. Und damit es nicht jeden Tag Rucola und Tomate ist, bin ich ständig auf der Suche nach neuen Salat-Ideen. Heute habe ich mich mal vom guten alten Jamie Oliver inspirieren lassen. Seine Bücher habe ich zwar alle meiner Mama übergeben (war mir alles zu kompliziert), aber seit die daraus so leckere Sachen kocht, will ich auch mal wieder mehr machen in der Küche als – eben Rucola und Tomate. Ich habe das Original-Rezept dann ein bisschen variiert und raus kam dieses schmackhafte Ergebnis:Warmer Rucola-Zwiebel-Speck-Salat

Zutaten (für eine hungrige Person):

1/2 Packung Rucola
1 rote Zwiebel
50 g Speck
Körner (Pinienkerne, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne – geht alles)
etwas Parmesan
Balsamico Essig
Olivenöl
2 TL Honig
nach Geschmack Salz und Pfeffer

1) Rucola waschen, in handliche Stücke rupfen und schon mal ab in die Schüssel. Speckstreifen in kleine Stücke schneiden und kurz in Olivenöl anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

2) Honig in der Pfanne schmelzen. Zwiebel schälen, achteln und in Olivenöl und Honig braten, bis die Zwiebel schön weich und etwas braun ist. Nach einiger Zeit Speck und Körner mit in die Pfanne geben.

3) Inhalt der Pfanne zum Rucola-Salat geben, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico anmachen, etwas Parmesan darüber streuen und warm essen.

Geht schnell und schmeckt lecker!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: