Wenn man mal kurz nicht hinguckt…

15 Apr

… bzw. drei Wochen lang in der Weltgeschichte rumreist und die liebe Nachbarin superfleißig die Blumen pflegt, dann kann es schon einmal passieren, dass aus einem kleinen unschuldigen Avocado-Baby ein kleiner, aber ziemlich langer Trieb wird:Avocado-Trieb mit Blättchen

Leider kann das nicht so bleiben. Denn Avocado-Pflanzen verzweigen sich nur, wenn man sie abschneidet. Und das hab ich dann mal ganz fest entschlossen gemacht:Avocado-Trieb gestutzt

Sieht fies aus, ist aber nötig. Die Welt ist nun mal kein Ponyhof.

Advertisements

4 Antworten to “Wenn man mal kurz nicht hinguckt…”

  1. peter Oktober 28, 2012 um 17:51 #

    ärgs, könnte sein das du sie nun getötet hast.
    Meines Wissens nach muss man immer eine Verzweigung übrig lassen, damit in den Internodien 2 neue Triebe wachsen können. Naja, bin auf jeden Fall gespannt was da wird.

    • Clarissa Oktober 30, 2012 um 09:56 #

      Hallo Peter, keine Sorge, sie lebt und wächst wie verrückt – allerdings nur in eine Richtung. Hmpf. Sieht seltsam aus, außerdem verliert sie ständig ihre Blätter und bekommt dann nur weiter oben neue. Und nun wirst du bestimmt schimpfen – ich habe sie heute wieder abgeschnitten, weil ich möchte, dass sie unten mal dicker wird. Aber diesmal ist ja schon eine Verzweigung da, ich hoffe das klappt dann!

      • Peter, der in wirklichkeit ganz anders heißt. Oktober 31, 2012 um 12:06 #

        Schön Schön.

        Ich muss dazu sagen, das ich bisher noch keine Erfahrung mit Avocados sammeln konnte. Ich depp habe sie bisher immer auf die Kalte fensterbank gestellt, und als sie dann nach einem Halben Jahr anfingen zu Schimmeln entsorgt. Ist bisher schon 10-15 mal passiert. Aber man gibt ja nicht auf 😉

        Nach deinem Blogeintrag ist mir auf einmal aufgefallen „Heizung? fuuuuuu, ein wenig Wärme würde denenen vielleicht doch mal ganz gut tun“. Nun steht mein aktuelles exemplar auf der Heizung im Warmen Zimmer.

        Mein Problem ist nun, dass in einer einstichstelle (Der Kern hat schon gute 2-3 Monate aufm Buckel) das Fleisch schwarz und abgestorben ist. Resultiert nun ist einer netten Schimmelschicht. Soll ich das schwarze fleisch einfach entfernen und den Pickser wo anders einpicksen?

        Nunja, gutes gelingen.

      • Clarissa Oktober 31, 2012 um 14:04 #

        Hm, ja das würde ich mal probieren. Das ‚Außenrum‘ des Kernes ist ja nicht so wichtig, die inneren Werte machens 😉 Zur Not einfach mal eine neue Avocado kaufen, bei mir haben bisher alle gekeimt – das sollte auch nicht viel länger als zwei Wochen dauern. Viel Erfolg!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: