Sehr sehr leckere Doughnut-Muffins

12 Aug

Doughnut-MuffinsDiese sehr leckeren Muffins habe ich, seit ich sie hier entdeckt habe, schon zweimal gebacken – einmal für die Kollegen und einmal für den fleißig heimwerkenden Bruder, der ohne mit der Wimper zu zucken oder über Magenkrämpfe zu klagen, acht Stück davon verputzte. Meistens brauchen Muffins ja einen Hauptbestandteil, der für Saftigkeit und Geschmack sorgt: Früchte, Schoki, Frischkäse… Die Doughnut-Muffins kommen faszinierenderweise ohne so eine Wunderzutat aus und schmecken trotzdem fein und saftig. Einfach zu backen sind sie auch, man braucht nur eine gute Ausdauer am Rührgerät.

Zutaten:

55 g warme Butter (nicht flüssig, nur zimmerwarm)
60 ml neutrales Pflanzenöl
100 g weißer Zucker
50 g brauner Zucker (am besten Vollrohrzucker)
1 Päckchen Vanillezucker
2 große Eier
1 TL Backpulver
1/4 TL Natronpulver
1 1/2 TL Zimt
1 Prise Salz
265 g Mehl
240 ml Milch

1) Butter, Öl und alle Zuckersorten mixen – wirklich lange rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Hier lieber zu viel als zu wenig Zeit aufwenden, ansonsten wird der Teig später nicht schön gleichmäßig.

2) Ein Ei nach dem anderen dazu geben und auf hoher Stufe einrühren.

3) Backpulver, Natron, Zimt und Salz dazu geben.

4) Zuletzt kommen abwechseln Milch und Mehl zum Teig. Hier lieber auf niedriger Stufe einrühren und auch wieder Zeit lassen. Am Ende kommt ein wunderbarer Teig raus, die Geduld lohnt sich also.

5) In Muffin-Förmchen füllen und 15-17 Minuten in den Ofen. Bei 175 Grad Umluft habe ich sie 17 Minuten drin gelassen, bei 200 Grad 15. Hat beides gut geklappt.

6) Sobald die Muffins aus dem Ofen kommen, kann man sie mit flüssiger Butter bestreichen und Zimtzucker drüber streuen. Schmeckt ziemlich lecker; ich könnte mir aber auch eine Zuckerglasur oder einfach gar nichts gut vorstellen.

Viel Spaß und guten Appetit!

PS: Die Meinungen, ob die Muffins nun nach Doughnuts schmecken oder nicht, gehen auseinander. Lecker sind sie aber auf jeden Fall.

PPS: Bei dem Rezept kommen so 16 Muffins raus.

Advertisements

2 Antworten to “Sehr sehr leckere Doughnut-Muffins”

  1. fraubrause August 12, 2011 um 09:47 #

    Wenn dein Bruder schon acht davon ist, bleiben (laut Bild) ja nur sieben für dich! Pffffft …. Geschwister!

  2. Famousfirefighter August 12, 2011 um 10:37 #

    Ich kann bestätigen, dass die Doughnut-Muffins auch noch 2-3 Tage später sehr lecker schmecken! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: