Hüttenhandtuch

1 Jul

Handtuch bedruckt Als ich gerade meine Sachen für das bevorstehende Hütten-Wochenende packte, stieß ich auf neues Gewichtspar-Potential: Das Handtuch. Normalerweise nehme ich ein normales altes kleines Handtuch mit. Wie es der Zufall will, habe ich aber gerade einen kleinen Haufen Mini-IKEA-Handtücher daheim. Ein netter Kollege hat sie mir freundlicherweise mitgebracht, damit ich mehr Badezimmer-Teppiche nähen kann (und wie immer braucht grade echt niemand so ein Ding). So ein Mini-Teil reicht ja eigentlich auch für die Hütte. Aber weil es so langweilig und klein und weiß war, dachte ich: Drucke ich doch meinen Namen drauf. Wie im Kindergarten, damit es keiner verwechselt (klauen wär bei dem Preis ja nicht so ein Drama). Das habe ich dann mit dem MUJI-Stempelset schnell gemacht. Das Set ist übrigens wirklich Mist, wie man auch an den ziemlich verschwommenen Buchstaben sieht.

Und weil es grad so schön war, habe ich noch aus den Resten der Hüttenschlafsack-Hülle einen neuen Aufhänger genäht. Dabei hab ich irgendwie verdreht gedacht, wie man auf dem Bild auch sieht. Aber was soll’s. Hauptsache es hängt und sieht lustig aus. Bestens gerüstet für das Wochenende, würde ich sagen.

Unterm Strich hat mich die Aktion übrigens 18 Euro gekostet, da ich zu faul war mein Bügelbrett zu holen und die Stoffmalfarbe auf meinem Reisenthel-Hocker fixieren wollte. Dumme Idee, das Ding ist aus Plastik und – Überraschung – schmilzt. Da niemand im Internet nur einen Deckel für so ein Ding anbietet, habe ich aus Wut einen ganzen neuen Hocker bestellt. Allerdings einen kleineren, weil billiger. Der kann mir dann mit dem angesengten Deckel als Box für irgendwas dienen. Im Keller vielleicht. Eine Kellerbox für 18 Euro. Sehr schön. Aber manchmal muss man sich seine Dummheit halt was kosten lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: