Herzerl-Schrank

2 Jun

Kleiderschränke sind ja so eine Sache. Während des Studiums hatte ich eine Tür PAX von IKEA und so eine Stange hinter einem Vorhang. Dann irgendwann kaufte ich mir einen Schrank mit drei (!!!) Türen. Das Budget erlaubte aber nicht gerade qualitativ hochwertige drei Türen – und in diesem Fall ging ich dann doch eher nach Quantität als nach Qualität. Ab und zu fällt also eine Blende von dem guten Stück ab, aber man hat sich ja nicht umsonst eine handwerkliche Grundbegabung angeeignet. Ärgerlicher als die Schrottigkeit des Schrankes ist aber die Tatsache, dass die Türen beim letzten Umzug Kratzer abbekommen haben:Weißer Schrank Kratzer

Ein Resultat meiner persönlichen Entwicklung der letzten Jahre war, dass ich sowas schon mal ein paar Monate lang ausblenden kann. Das hätte sicher auch noch länger geklappt, hätte ich nicht bei einem kleinen spontanen Besuch bei IKEA letzten Samstag (ich war zu Fuß dort und konnte nur so viel kaufen, wie ich tragen konnte) SLÄTTHULT gefunden. SLÄTTHULT lag in der Fundgrund und kostete nur einen Euro:SLÄTTHULT Wanddekoration

Ich konnte nicht widerstehen. Wohin nun aber mit den Herzen, Engeln (!) und Sternen? Das Kombinationstalent erkennt: Kratzer auf Schrank, SLÄTTHULT – da zeigt sich doch eine Lösung! Ich habe sehr lange überlegt, für welches Motiv ich mich entscheiden soll und habe dann aufgrund des gerade eher rot angehauchten Farbkonzeptes in meiner Wohnung den Herzen die erste Runde geschenkt:Schrank Herzen Kleiderbügel

Laut Verpackung gehen die Aufkleber leicht wieder ab, also kann ich irgendwann mal die Herzen gegen Sterne austauschen und zu Weihnachten dann die Engel. Und wenn ich alle verbraucht habe, kann ich mir hoffentlich einen besseren Schrank leisten. Ein Traum!Herzen Schrank

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: