Was macht die eigentlich?

20 Mai

Ich den letzten Wochen bin ich nicht wirklich zum Bloggen gekommen. Das hat zwei Gründe: 1) Das Semester hat angefangen und ich hatte die geniale Idee, fast alle Blockveranstaltungen auf die erste Woche zu legen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Geniestreich. Ich hoffe aber immer noch, im Juni die Früchte dieser Tortur ernten zu können. 2) Ich habe zwar zwischendurch immer mal wieder was gebastelt, aber nichts, was so wirklich der Rede wert gewesen wäre. Für Vorhänge brauche ich zwar immer noch gefühlte zehn Stunden, aber wer will schon immer wieder darüber lesen? Oder das da:Kissen IKEA Blumen

Ein putziges kleines Kissen, aber nicht wirklich spektakulär im Herstellungsprozess.

Dann habe ich auch viel gelesen, momentan diese zwei theoretischen Grundlagenwerke:'Sex - so machen's Frauen' (Emily Kramer & Melinda Gallagher); 'Guerilla Gardening' (Richard Reynolds)

Die Idee des Guerilla Gardening finde ich sehr reizvoll und spannend, für München aber halt nicht wirklich nötig – also keine Ahnung, ob ich je Samenbomben basteln werde. Ich bin noch nicht sehr weit im Buch, bisher finde ich es aber sehr spannend. ‚Sex – So machen’s Frauen‚ von Emily Kramer und Melinda Gallagher – die Anschaffung dieses Buches hat sich allein wegen der daraus bereits entstandenen Gespräche gelohnt. Frauen kommen in meine Wohnung, sehen das Buch, blättern darin und die nächsten zwei Stunden sind schon mal gerettet. Das Buch habe ich gebraucht bestellt, es kam mit einer kleinen Nachricht der Vorbesitzerin – hat mich sehr gefreut. Grundsätzlich stellt sich aber die Frage: Soll ich hier über Bücher schreiben? Kann ich das überhaupt? Ich habe das Gefühl, einen sehr seltsamen Bücher-Geschmack zu haben und bin mir nicht so sicher, ob ich meine Gedanken dazu ordentlich aufschreiben kann und ob das überhaupt jemanden interessiert.

Ach ja, und dann war da noch das:Stricken mit pinker Wolle

Ich stricke ein Oberteil, es macht Spaß, aber die Farbe – naja. Das war so eine pragmatische Kaufentscheidung (Wolle war reduziert). Mir fällt es immer schwer, die richtige Wollfarbe auszusuchen und ich habe für dieses Problem noch nicht wirklich eine Lösung gefunden. Vermutlich werde ich einen Teil der Wolle umtauschen und das ganze Ding zweifarbig stricken. Dann ist es nicht ganz so pink. Wir werden sehen.

Das mache ich also. In den nächsten Tagen und Wochen werden dann hoffentlich auch wieder ein paar interessantere Dinge passieren und ich werde wieder häufiger bloggen. Ein bisschen fehlt mir das ja schon.

Advertisements

Eine Antwort to “Was macht die eigentlich?”

  1. Juli Mai 20, 2011 um 10:23 #

    Von mir ein Pro für exquisite Buchvorstellungen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: