Sonntagsspaziergang mit Fischen

17 Apr

Ein paar Frühlingsbilder aus einem besonders schönen Teil Münchens:

Nymphenburg SchlosskanalDer Nymphenburger Schlosskanal.

Hubertusbrunnen NymphenburgDer Hubertusbrunnen am Ende des Kanals. Ein paar Infos aus dem nützlichen Standardwerk ‚Reclams Städteführer Architektur und Kunst München‚: „Ursprünglich wurde der Brunnen als Geschenk der Stadt München für Prinzregent Luitpold zum 85. Geburtstag 1906 konzipiert, von Adolf Hildebrand gestaltet und vor dem Bayerischen Nationalmuseum aufgestellt, schließlich 1937 beim Umbau der Prinzregentenstraße abgebrochen. Erst 1954 wurde das Brunnenhaus am Endpunkt der Auffahrtsallee in Nymphenburg wieder aufgestellt, mit Bronzefiguren Hildebrands in den Ecknischen: Bogenschütze, Wurzelweib, Jäger und junge Jägerin (Diana).“ (S.235)

Ente auf dem Schlosskanal NymphenburgVon der Architektur zu den niedlichen Tieren: Eine Ente!

Karpfen im Schlosskanal NymphenburgUnd viele Karpfen. Die kamen alle einfach so angeschwommen. Ich habe sie nicht gefüttert. Würde ich nie machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: