Abschalten

14 Mrz

Mit diesen farbenfrohen Plakaten ausgerüstet waren wir heute auf der Anti-Atomkraft-Demo am Stachus. Eigentlich sollte es ja eine Mahnwache sein, aber besonders ruhig war es wirklich nicht. Kein Wunder, knapp 25 Jahre nach Tschernobyl ist wohl auch die Geduld des friedlichsten Atomenergie-Gegners langsam am Ende. Und seit die Tsunami-Bilder aus Japan von computeranimierten Wolken abgelöst wurden, wird es wohl auch dem Letzten etwas mulmig im Magen.

(c) Bastian Gierull

Ich habe eine Freundin in Japan, sie ist allein erziehende Mami eines kleinen Sohnes und ich habe bisher noch nicht von ihr gehört. Ich hoffe, den beiden geht es gut.

Die Bilder von den Plakaten stammen übrigens aus dem Computerspiel Fallout.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: