Erster Münchner Honig-Abend

1 Feb

Soeben kehrte ich vom 1. Münchner Honig-Abend in den Räumen des Import/Export-Projektes zurück. Eine bunte Ansammlung verschiedener Menschen diskutierte dort zum Thema ‚Imker in der Stadt‘. Unter anderem habe ich erfahren, dass in der Kazmaierstraße bereits seit Jahrzenten Bienen auf einem Dach gehalten werden und dass das auch halbwegs legal ist. Sofern die Nachbarn keine nachgewiesenen Allergien haben.

Initiiert wurde der Abend von einem jungen Herrn namens Daniel (natürlich Kommunikationswirt von Beruf, weswegen er sich vor den Bienen erstmal einen Blog zulegte), der sich auf dem besten Weg zum ersten Bienenvolk befindet und gleichzeitig unter stadtimker.de ein Netzwerk erschaffen möchte, das für mehr Summen in der Stadt sorgt.

Selbstverständlich wurde auch ein informativer Film gezeigt und zwar ‚Vanishing of the Bees‘, der sich mit den Gründen für das seit Jahren anhaltende Bienensterben in verschiedenen Regionen der Erde beschäftigt:

Sehr informativ, aber etwas zu lang und stellenweise einfach zu amerikanisch.

Sehr spannend fand ich auch den Vortrag von Ralf Ambrecht, der über die Aktion Berlin summt! des Umweltforums für Aktion und Zusammenarbeit (UfAZ) berichtete. Um mehr Akzeptanz und Aufmerksamkeit für die Honigbiene zu generieren, versucht der Verein Bienenvölker an prominenten Orten der Stadt zu platzieren – das Bundeskanzleramt hat leider abgelehnt. Die Aktion soll demnächst auch auf Essen, Potsdam und München ausgeweitet werden. Man darf gespannt sein, wie die Münchner auf die kleinen Brummer reagieren. Würde ich in einem prominenten Gebäude leben, wäre ich selbstverständlich bereit, ein surrendes Volk bei mir aufzunehmen. Leider wird sich ein Zusammenleben mit Insekten in meinen vier Wänden eher schwierig gestalten, aber der Abend hat definitiv ein paar Ideen im Kreativ-Teil meines Hirns entstehen lassen. Wartet nur ab!

 

Advertisements

2 Antworten to “Erster Münchner Honig-Abend”

  1. Daniel Februar 2, 2011 um 11:29 #

    Danke für’s Dabeisein gestern und den Blogbeitrag an dieser Stelle!

    Beste Grüße
    Daniel

    • Clarissa Februar 3, 2011 um 10:15 #

      Immer gerne, war ein spannender Abend – bin gespannt wie es weitergeht mit den Stadtimkern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: